00 Titel 03 Yecla FincaCaravana

Meine aktuelle Reise

Insgesamt drei Monate werde ich unterwegs sein. Im aktuellen Reiseblog könnt ihr mich begleiten und wieder viele neue Stellplätze und Landschaften kennenlernen.

Hier geht es zum Blog "Meine aktuelle Reise"

Stellplatz-Ausbau in Katalonien

Osona TerritoriCamper LogoDie Region Osona, ein Teil der Provinz Barcelona, hat vor etwa 2 Jahren ein Projekt mit dem Namen "Osona, territori camper" gestartet.

Ziel des Projektes ist die Förderung des Ausbaus von Wohnmobil-Stellplätzen in der Region.

Weiterlesen...

Benicarló hat einen neuen Stellplatz

Benicarlo StpSchildIn Benicarló wurde ein Wohnmobil-Stellplatz eingerichtet, der direkt am Meer liegt.

Dies ist in Spanien schon sehr ungewöhnlich, aber die Konkurrenz durch den Nachbarort Peníscola erfordert offenbar besondere Maßnahmen.

Weiterlesen...

Stellplatz-Betrieb in Llanes noch vor Ostern

Llanes LogoUPDATE:
der Stellplatz wurde am 31.3.2017 offiziell eingeweiht !

Mit ungefähr 2 Jahren Verzögerung wurde nun endlich der schon seit letztem Sommer fertige Stellplatz in Betrieb genommen.

Weiterlesen...

Weitere Stellplätze am Cabo de Gata

Naturpark CaboDeGata

Die karge Landschaft des Naturparks Cabo de Gata soll noch mehr dem Wohnmobil-Tourismus geöffnet werden. Gleich vier neue Stellplätze entstehen hier.

Weiterlesen...

Mobiles Internet und Telefon in Spanien

Titel3(8.4.2017, DIGI-mobil Preis-Update)

Bei jeder Auslandsreise stellt sich die Frage, wie man in dem entsprechenden Land einfach und günstig nach Hause telefonieren kann, und natürlich auch, wie man ins Internet kommt.

Weiterlesen...

Vía Verde - Ideal für Wohnmobilisten

VV-Titel Es gibt mittlerweile in Spanien ein ausgedehntes Netz von Radwegen auf ehemaligen Bahntrassen.

Über 100 Radwege mit einer Gesamtlänge von mehr als 2000 km wurden schon angelegt.

Diese Wege werden als Vías Verdes bezeichnet.

Weiterlesen...

5 Wochen auf Teneriffa

WTF Titel

... da blieb genug Zeit, um die dortige Wohnmobilszene unter die Lupe zu nehmen.

Mit einem Pkw habe ich im Januar/Februar 2017 mehr als 600 km auf der Insel zurückgelegt und dabei alle mir bekannten Wohnmobil-Stellplätze besucht und dokumentiert.

Weiterlesen...

Landschaft-Favorit: Vall de Boí

Das "Vall de Boí" gehört zu den schönsten spanischen Pyrenäen-Tälern. Es folgt dem kleinen Fluss Noguera de Tor vom Fuß der Pyrenäen bis in die Hochgebirgszone.

VallDeBoi 1

Weiterlesen...

Arguedas und die "Bardenas Reales"

Titelbild

Als wir nach Arguedas kamen, hatten wir nur eine vage Vorstellung davon, was die "Bardenas Reales" sind: irgendetwas mit Sand und Wüste.

Weiterlesen...

Strom ist nicht gleich Strom

wi Logo120Seit einiger Zeit kann man bei den neuen, kommunalen Stellplätzen in Spanien beobachten, dass neben der Ver- und Entsorgung für Wasser/Abwasser oft ein Stromanschluss zur Grundausstattung gehört.

Weiterlesen...