00 Titel 06 C153 LaVallBas

Meine Reise im spanischen Frühling ist beendet

Drei Monate Reisezeit in Spanien liegen hinter mir. Viele haben mich dabei begleitet, indem sie zeitnah den Blog "Meine aktuelle Reise" gelesen haben.

Nach Abschluss der Reise findet man nun den ehemaligen Blog chronologisch geordnet im Hauptmenü unter "Reiseblog Frühling 2017".

Mit Wohnmobil zum Freizeitpark

TerraNaturaGerade in Spanien sind viele Familien mit Kindern im Wohnmobil unterwegs. Da ist es naheliegend, bei Freizeit- und Erlebnisparks einen Wohnmobil-Stellplatz anzubieten.

Weiterlesen...

Tarifa hat einen neuen Stellplatz

NormasAus einem beliebten ehemaligen Freisteher-Platz wurde jetzt ein offizieller Wohnmobil-Stellplatz in der Nähe des kilometerlangen Strandes von Tarifa.

Weiterlesen...

Nun auch ein Stellplatz in der Stadt Murcia

MurciaNach vielen Jahren fruchtloser Diskussion wurde nun endlich im Stadtgebiet der Hauptstadt der gleichnamigen autonomen Region Murcia ein offizieller Stellplatz für Wohnmobile geschaffen.

Weiterlesen...

Auf die Insel Arousa mit dem Wohnmobil

A Illa de Arousa, LuftbildIn diesem Sommer gibt es wieder eine weitgehend geklärte Situation bei den Wohnmobil-Stellplätzen auf der Insel Illa de Arousa, die im Westen von Galicien in der Ría de Arousa liegt und über eine fast 2 km lange Brücke mit dem Festland verbunden ist.

Weiterlesen...

Ganzjährig nach Bilbao

PuppyBis jetzt wurde der offizielle Wohnmobil-Stellplatz auf dem Kobetamendi in Bilbao immer erst im Frühjahr geöffnet, in den Wintermonaten war er geschlossen.

Das wird sich nun ändern.

Weiterlesen...

Nichts Neues bei den spanischen Verkehrsregeln

MaxMinVor zwei Jahren stand eine wesentliche Änderung des spanischen Verkehrsgesetzes kurz vor dem Inkrafttreten, aber seit damals hat sich eigentlich nichts bewegt.

Weiterlesen...

Mobiles Internet und Telefon in Spanien

Titel3(11.7.2017, Roaming-Update)

Bei jeder Auslandsreise stellt sich die Frage, wie man in dem entsprechenden Land einfach und günstig nach Hause telefonieren kann, und natürlich auch, wie man ins Internet kommt.

Weiterlesen...

Die Favoriten-Karte wird übersichtlicher

wi Logo120Nachdem es inzwischen schon über 50 "schönste Dörfer" und über 30 Vía-Verde-Radwege in der Favoriten-Karte gibt, waren die Symbole für die Favoriten-Stellplätze, -Landschaften und -Städte nur noch schwierig zu erkennen, weil beim Start der Favoriten-Karte alle Symbole gleichzeitig angezeigt wurden.

Weiterlesen...

Arguedas und die "Bardenas Reales"

Titelbild

Als wir nach Arguedas kamen, hatten wir nur eine vage Vorstellung davon, was die "Bardenas Reales" sind: irgendetwas mit Sand und Wüste.

Weiterlesen...