Icon

Stellplatz in Ost-Spanien

Nicht ganzjährig geöffnet

Villajoyosa

Stellplatz-ID: 11041

Charco de Soneca

Spanien,  Valencia,  Provinz Alicante
03570  Villajoyosa
El Xarco 11

Homepage: www.lavillajoyosa.nl
Map-icon
38.49055,  -0.28175
N 38° 29' 26'',  W 0° 16' 54''
Übernachtung    Übernachtung kostenpflichtig
Wasser    Wasser inklusiv
Strom    Strom inklusiv
Wifi    Wifi inklusiv
Stellplatz auf einer privaten Finca für drei Wohnmobile, direkt am Meer gelegen, etwa 5 km von Villajoyosa entfernt
Der Stellplatz ist im Juli, August und Oktober geschlossen.
Vor der Anreise ist unbedingt mit dem niederländischen Betreiber, der sehr gut deutsch spricht, Kontakt aufzunehmen: +31 654784130 oder per eMail (siehe Homepage).

Die Wohnmobile stehen relativ dicht nebeneinander. Der Stromanschluss erfolgt am Haus, wodurch alle Kabel quer über den Hof laufen und hin und wieder von Fahrzeugen überfahren werden. Ein Wasseranschluss befindet sich an der Außenwand des Hauses, das ist in Ordnung. Aber eine richtige Wohnmobil-Entsorgung gibt es nicht. Es wird davon ausgegangen, dass die eine zur Verfügung stehende Gästetoilette benutzt wird, ausnahmsweise darf man wohl auch mal die WC-Kassette in diese Toilette entleeren. Auch das sonstige Abwasser soll durch diese Toilette entsorgt werden. Als Dusche ist normalerweise eine Kaltwasser-Außendusche vorhanden, die mit einer Hilfskonstruktion per Wasserschlauch warmes Wasser aus dem Toilettenraum liefern kann. Der eigentlich sehr schöne Swimmingpool (5x10 Meter) ist zur Zeit nicht beheizt. Das soll sich aber zum nächsten Winter ändern.

In der näheren Umgebung gibt es nichts außer den Strand mit groben Kieselsteinen. Die nächsten Restaurants oder ähnliches sind etwa 2 km entfernt. Mit dem Fahrrad muss man ein Stück über die N-332 fahren, um irgendwo hin zu kommen, z.B. nach Villajoyosa.

Der Aufenthalt ist nicht billig: anfangs 20 € pro Tag, nach einer Woche gibt es Rabatt (2019). Nach meiner Meinung stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Es gibt noch viel Potential, etwas zu verbessern.
(Persönlich besucht im Feb. 2019)